Schlagwörter

, , , , , , , , , , , , ,

„Inklings“ nannte sich eine Gruppe von Schriftstellern im Oxford der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Die bekanntesten davon waren J.R.R. Tolkien und C.S. Lewis. Besonders Ersterer hat inzwischen weltweite Berühmtheit erlangt, aber auch Lewis ist besonders im angloamerikanischen Raum eine feste Größe der Phantastischen Literatur.

Der Veranstaltungsort: August-Pieper-Haus in Aachen

Der Veranstaltungsort: August-Pieper-Haus in Aachen

In Deutschland gibt es mit der DTG und der Inklings-Gesellschaft zwei literarische Vereinigungen, die sich mit diesen Autoren beschäftigen. Im Jahr 2016 werden beide Gesellschaften eng zusammenarbeiten, wie die für September anstehende gemeinsame Konferenz über Kriegserfahrungen in der Fantastischen Literatur in Aachen dokumentiert.

Aber bereits am 26. Februar haben Tolkienisten und Fantasyfans die Möglichkeit, gemeinsam mit Experten und Mitgliedern beider Gesellschaften zusammen einen Klassiker der modernen Fantasyliteratur näher zu entdecken: Gemeint sind C.S. Lewis‘ Chroniken von Narnia: Narnia ist ein geheimnisvolles Land „zwischen den Welten“, in das vier englische Kinder durch einen Zufall gelangen. Sie erleben dort spannende Abenteuer, in deren Dramaturgie vom Autor mythologische und christliche Motive verwoben werden. Der Herrscher Narnias, der Löwe Aslan, kann als Symbol für Christus verstanden werden.

Um diese und andere Aspekte des Werks zu diskutieren, laden wir zusammen mit der Inklings-Gesellschaft zu einem interessanten Symposium im August-Pieper-Haus in Aachen ein, wo auch die gemeinsame Herbstkonferenz stattfinden wird. Der gesellige Abend versucht, durch ausgewählte Textpassagen und Ausschnitte aus den vorliegenden filmischen Umsetzungen der Bücher einen Eindruck des Narnia-Werks zu vermitteln.

Veranstaltungsort:

Bischöfliche Akademie des Bistums Aachen
Leonhardstr. 1 8-20
52064 Aachen
Tagungsnummer: A 25654
Teilnahme kostenlos

Anmeldung:

Es wird um eine Anmeldung gebeten.
E-Mail: gisela.koechig@bistum-aachen.de
Tel.: 0241 47996-22

Diese Veranstaltung erst damit den regulären Tolkien-Satmmtisch im Februar.