Schlagwörter

, , , , , , , , , , , , , , , , ,

Wir Aachener Tolkienisten hatten gestern wieder einen ganz famosen Abend. Mit insgesamt 15 Anwesenden war unser Stammtisch wieder einmal sehr gut besucht und versammelte wieder einmal eine bunte Gruppe von Jung und Alt.

Besonders hat es uns gefreut, dass Dr. Josef Schreier, der Schatzmeister der Inklings-Gesellschaft uns besuchte und ausführlich über die Aktivitäten dieser uns doch sehr nahen literarischen Gesellschaft berichtete.

Nachdem beide Gesellschaften in den letzten Jahren eher wenig miteinander zu tun hatten, hoffen wir hier in Aachen eine verstärkte Zusammenarbeit anzustoßen. Aachen ist dafür auch besonders geeignet, denn immerhin wurde die Inklings-Gesellschaft hier im Jahre 1983 gegründet. Welch passenderen Ort für eine Annährung beider Vereine könnte es also geben als die Kaiserstadt!

Wir haben schon erste Ideen für gemeinsame Aktivitäten auf regionaler Ebene ausgetauscht, so z. B. gegenseitige Besuche der jeweiligen Stammtische und eine Einführung in C. S. Lewis‘ Narnina-Geschichten durch die Inklings im Herbst.

Auch die Idee eines gemeinsamen wissenschaftlichen Seminars, möglicherwiese zum Thema „Lewis und Tolkien“, wurde erörtert. Wir sind gespannt, ob es uns gelingt, die beiden Gesellschaften stärker miteinander zu vernetzen, denn immerhin verbindet uns doch nicht nur unser gemeinsamer Autor Tolkien, sondern darüber hinaus eine Liebe zur Fantastik. Und Tolkien und Lewis waren über weite Strecken ihres Lebens enge Freunde. In diesem Sinne freuen wir uns auf die zukünftigen Aktivitäten.

Unser nächstes Treffen findet am 26. 6. ab 19.00 im La Jeunesse statt.

url